AFFENSTARK

Unser Projekt AFFENSTARK wurden von unserem Verein initiiert, erarbeitet und ins Leben gerufen, um Kindern schon früh die Freude an der Bewegung zu vermitteln und gleichzeitig die Gesundheit zu unterstützen. Das besondere an diesem Projekt ist, dass die Förderung der Kinder nicht nur im Verein passiert, sondern auch in den Kindergärten und Volksschulen in St. Valentin und der Umgebung stattfindet. Das abwechslungsreiche Programm mit unserem Vereinsmaskottchen, dem Affen „Jumpy“ bringt den Kindern richtig viel Spaß!

Das Projekt AFFENSTARK…

  • ist ein Projekt für Kinder von 0 – 10 Jahren.
  • bringt Bewegung ins Leben der Kinder.
  • ist initiiert, erarbeitet und ins Leben gerufen von unserem Verein
  • fördert die Gesundheit.
  • soll Kinder nachhaltig bewegen.
  • trägt zur positiven Entwicklung der Kinder bei.
  • schafft eine Grundlage für lebenslange Bewegung.
  • stärkt das Bewusstsein für ein gesundes Leben.
  • ist Kooperationspartner vom ASVÖ Niederösterreich und der österreichweiten Initiative „Kinder gesund bewegen“.

AFFENSTARK im Turnverein

Unsere jüngsten Mitglieder werden jede Bewegungseinheit von unserem Maskottchen „Jumpy“ in Form einer Handpuppe besucht und begrüßt. „Jumpy“ schaut den Kindern dann natürlich zu und ab und zu macht er sogar mit. Bei diversen Veranstaltungen bekommen die Kinder auch Besuch von „Jumpy“ in Lebensgröße – jedes Mal wieder ein besonderes Highlight für die Kleinen. Um unsere Mitglieder zwischen 0 – 10 Jahren zu motivieren, so oft wie möglich in unsere Einheiten zu kommen, gibt es für jede besuchte Bewegungseinheit einen Sticker, den die Kinder dann in ihren Pass einkleben können. Ist der Pass voll, gibt es als Belohnung ein kleines Geschenk. Dann darf ein neuer Pass gefüllt werden.

AFFENSTARK in den Kindergärten und Volksschulen

In Zusammenarbeit mit dem ASVÖ Niederösterreich und der Initiative „Kinder gesund bewegen“ ist es uns möglich, mit unserem Projekt „AFFENSTARK“ auch Kindergärten und Volksschulen in St. Valentin und der Umgebung zu besuchen. In den letzten Jahren wurden rund 18 Institutionen pro Schuljahr betreut. Ein Trainerteam besucht gemeinsam mit „Jumpy“ die Einrichtungen und hält dort Bewegungseinheiten ab, die vor allem die motorischen Grundfertigkeiten schulen. Nach erfolgreicher Absolvierung bekommt jedes Kind als Erinnerung eine Urkunde überreicht. Neben der Förderung der Kinder dient die Initiative auch der Schulung der Pädagogen, die durch die Bewegungseinheiten neue Ideen und Motivation gewinnen sollen. Weiters ist es möglich, dass Elternabende zum Thema Bewegung abgehalten werden, und dass Bewegungsfeste in Kindergärten oder Schulen stattfinden.

„Jumpy on tour“ – das AFFENSTARKE Bewegungsfest

Unsere AFFENSTARKEN Bewegungsfeste erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Ein Trainerteam kommt zum Veranstaltungsort, bereitet eine kunterbunte Bewegungs- und Spielelandschaft für die Kinder vor und unterstützt die Kinder bei der Durchführung. Viele unterschiedliche Bewegungs- und Spielmaterialien laden ein richtig aktiv zu werden. Bei vielen Gelegenheiten konnten wir die Veranstalter schon von unserem tollen Kinderprogramm begeistern, wie z.B. Einkaufsnacht, Heimvorteil, Familienfeste in Kindergärten, Schulfesten, usw. Nähere Infos und Preise zu „Jumpy on tour“ können gerne via e-Mail angefragt werden.

Copyright 2018 Allgemeiner Turnverein St. Valentin 1911.